Strade del Cinema, Aosta


Sie sind hier: StummfilmStummfilmfestivalsStrade del Cinema, Aosta


Lage Aosta in Italien

Strade del Cinema
10/e loc. Borgnalle
I-11100 Aosta
Italien

Strade del Cinema ist ein internationales Stummfilmfestival mit Live-Musik in Aosta (Italien).

Zum Festival findet parallel ein Musikerwettbewerb statt.

8. Strade del Cinema 2009 (6.-13. August 2009)

7. Strade del Cinema 2008 (7.-15. August 2008)

6. Strade del Cinema 2007 (6.-15. August 2007)

Das Festival informiert unter Strade del Cinema 2007 auf italienisch und französisch über das vom 6. bis 15. August stattfindende 6. Festival.

Im Vorfeld sind junge Musiker unter 35 aufgerufen an einem Wettberwerb teilzunehmen.

Musikwettbewerb beim Strade del Cinema 2007

Den ersten Teil des Festivals bildet ein Musikwettbewerb.

Die Vorausscheidungen findet zwischen Ende Mai und Anfang Juni in Aosta, Lüttich, Florenz und Palermo statt.

Musiker führen dabei ihre eigene Stummfilmvertonung zu einem kurzen Film live auf. Der Film ist für alle Teilnehmer der Gleiche, die zehn besten Musiker oder Formationen nehmen dann an den Endausscheidungen in Aosta teil.

Bei den Endausscheidungen gilt es frühen Stummfilme von Stan Laurel und Oliver Hardy zu vertonen. Für die beste Vertonung gibt es ein Stipendium von 1.500 Euro für die Vertonung eines langen Stummfilmes aus den Beständen des italienischen Filmmuseums in Turin (das Museo nazionale del cinema-Fondazione Maria Adriana Prolo).

Die live aufgeführten Vertonungen der besten drei Musiker oder Formationen werden in der Reihe 'Notes on frames’ auf CD veröffentlicht.

Teilnehmen können Musiker, die am 11. August 2007 jünger als 35 Jahre alt sind, bei Formationen zählt das Durchschnittsalter der Gruppenmitglieder.

Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2007.

Weblinks zum Wettbewerb:

Weblinks

Weblinks des Festivals

http://www.stradedelcinema.it
Offizielle Site des Festivals

Weblinks zu Aosta und dem Aostatal