Stumm & Laut, Wien


[2007][2008][2009]

Sie sind hier: StummfilmStummfilmfestivalsWien


Seit dem Jahr 2000 präsentierte die St. Balbach Art Produktion gemeinsam mit dem Kulturraum 10 und in Kooperation mit dem Filmarchiv Austria Wiederaufführungen selten gezeigter historischer Filme aus österreichischer Produktion. Die Aufführungen finden in Kombination mit neuen, eigens für die Events arrangierter elektronischen Livemusik.

Genauere Informationen sind auf unter http://www.volxkino.at/ zu finden.

Stumm & Laut 2009

2009 findet die Veranstaltung vom 11.-15. August statt.

Neben der Veranstaltung Stumm und Laut findet vom 2. Juli bis 23. August 2009 auch das Open Air am Augartenspitz Kino wie noch nie statt.

Details zu beiden Veranstaltungen unter Stumm & Laut 2009

Stumm & Laut 2008

2008 findet die Veranstaltung vom 14.-16. August statt.

Als Zusatz-Programm werden Trickfilme von Tex Avery gezeigt.

Details siehe Stumm & Laut 2008

Stumm & Laut 2007

2007 findet die Veranstaltung vom 16.-.18. August im Erholungspark am Laaerberg statt. Es werden Filme von Filmen von Ernst Lubitsch, Fritz Lang und Buster Keaton gezeigt.

Details siehe Stumm & Laut 2007

Stumm & Laut 2006

2006 findet die Veranstaltung vom 17.-.19. August im Erholungspark Laaerberg (ehem. WIG 74) statt.

Der Einlass ist ab 19:00 Uhr, Filmbeginn ca. 21.00 Uhr, Eintritt: 7,- €.

Programm 2006

Donnerstag, 17. August
Das Spielzeug von Paris" (Ö, 1925, Michael Kertesz).
Freitag, 18. August
Die Ehe im Kreise (USA, 1925, Ernst Lubitsch)
Samstag, 19. August
Dr. Jekyll and Mr. Hyde (USA, 1920, John S. Robertson)

Die Musik-Begleitung kommt von Chrono Popp und Hans Holler.

Rückblicke

Stumm & Laut 2005

18.- 20. August 2005

Kurpark Oberlaa (ehem. WIG 74), Konzertgarten, 1100 Wien

Programm:

Weitere Rückblicke

Weblinks

http://www.stbalbach.at/veranstaltungen/stummundlaut.html
Website des Festivals
Kurpark Oberlaa
Wikipedia-Artikel zu dem Park.