Filmkonzerte und Stummfilme im April 2008Feed


Sie sind hier: StummfilmFilmkonzerte/Termine2008April


Termine im März

Termine im Mai


1. Apr 2008 – 6. Apr 2008 (KW 14)

Menschen am Sonntag

Wann?
Mittwoch, 02. April 2008, 20:00
Wo?
FHL-Club - Studentenclub im Leipziger Süden, Leipzig (D-04277)
 

Von Tilo Augsten (Klavier) begleitet.

Hintertreppe

Wann?
Mittwoch, 02. April 2008, 20:30
Wo?
Eulenspiegel Filmtheater, Essen (D-45138)
 

Deutschland 1921, Regie: Leopold Jessner, Paul Leni; Darsteller: Henny Porten, Wilhelm Dieterle, Fritz Kortner

Musik: Interzone perceptible

Engel der Strasse

Wann?
Mittwoch, 02. April 2008, 21:21
Wo?
Filmmuseum München, München (D-80331)
 

USA 1928 (Street Angel) Regie: Frank Borzage.

In der Reihe Murnau & Borzage at Fox.

British Silent Cinema Festival

Wann?
Donnerstag, 03. April 2008 - Sonntag, 06. April 2008
Wo?
Nottingham
 

U.a. mit Günter A. Buchwald

Festival du film muet

Wann?
Donnerstag, 03. April 2008 - Sonntag, 06. April 2008
Wo?
Servion (Waadt) (CH-1077)
 

Le Masque de fer

Wann?
Donnerstag, 03. April 2008
Wo?
Servion, CH (CH-1077)
 

USA, 1929, Allan Dwan. Mit Douglas Fairbanks

König der Könige

Wann?
Donnerstag, 03. April 2008, 20:00
Wo?
Filmforum NRW/Museum Ludwig, Köln (D-50667)
 

USA 1927 (The King of Kings), Regie: Cecil B. deMille; Darsteller: H.B. Warner, Dorothy Cumming, Joseph Schildkraut

Daniel Kothenschulte am Piano.

Stummfilmfestival State Cinema Hobart Australien

Wann?
Freitag, 04. April 2008 - Samstag, 12. April 2008
Wo?
Hobart Australien
 

Musik: Gerhard Gruber

Golem

Wann?
Freitag, 04. April 2008
Wo?
Servion, CH (CH-1077)
 

Deutschland 1920, Regie: Carl Boese, Paul Wegener; Darsteller: Wegener, Lyda Salmonova, Albert Steinrück

Stummfilme im Augarten

Wann?
Freitag, 04. April 2008, 14:00
Wo?
Augarten, Wien (A-1020)
 

Der Protest gegen reißt nicht ab. Am morgigen Freitag demonstriert Eine Anrainerinitiative protestiert gegen den Bau eines Konzertsaales für die Wiener Sängerknaben im Augarten und den damit in Verbindung stehenden Abriss eines barocken Gesindehauses. Gemeinsam mit anderen Aktivistengruppen lädt das "Josefinische Erlustigungskomitee" ab 14.00 Uhr zu Wein, Musik und Stummfilmen in den Augarten

Sein letzter Befehl

Wann?
Freitag, 04. April 2008, 20:00
Wo?
Komische Oper, Berlin (D-10997)
 

USA 1928 (The Last Command), Regie: Josef v. Sternberg; Darsteller: Emil Jannings

Deutsches Filmorchester Babelsberg mit Helmut Imig

A Page Of Madness

Wann?
Freitag, 04. April 2008, 20:15
Wo?
Frankfurt am Main (D-60325)
 

Japan 1926. Live mit dem Benshi Ichirô Kataoka und DJ. Im Rahmen der Nippon-Connection, Japanisches Filmfestival, 2.-6. April 2008.

Die Hintertreppe

Wann?
Freitag, 04. April 2008, 20:30
Wo?
Eulenspiegel Filmtheater, Essen (D-45138)
 

Mit Interzone perceptible

Panzerkreuzer Potemkin

Wann?
Samstag, 05. April 2008
Wo?
Servion, CH (CH-1077)
 

Laster der Menschheit

Wann?
Samstag, 05. April 2008, 21:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

Deutschland 1927, Regie: Rudolf Meinert; Darsteller: Asta Nielsen, Alfred Abel, Werner Krauss

Am Flügel: Eunice Martins

Stummfilmfamilientag

Wann?
Sonntag, 06. April 2008
Wo?
Servion, CH (CH-1077)
 

Kurzfilme mit Stummfilmkomödien.

Film noch nicht bekannt

Wann?
Sonntag, 06. April 2008, 15:00
Wo?
Arkadas Theater, Köln (D-50825)
 

Der Jazzpianist Stefan Heidtmann begleitet den Film live.

Der Film ist aktuell noch nicht bekannt.

Hirono Yamada’s Benshi Heaven

Wann?
Sonntag, 06. April 2008, 16:00
Wo?
Frankfurt am Main (D-60325)
 

Kurzfilmprogramm mit Kinoerzähler-Performance. Der Benshi Hirono Yamada zeigt eine eher trashige, zeitgenössische Variante der Benshi-Kunst steht.

Im Rahmen der Nippon-Connection, Japanisches Filmfestival, 2.-6. April 2008.

Faust

Wann?
Sonntag, 06. April 2008, 19:00
Wo?
Evgl. Lukaskirche Porz, Köln (D-51143 )
 

Deutschland 1926. Regisseur: F.W. Murnau; Darsteller: Emil Jannings, Camilla Horn, Yvette Guilbert, Wilhelm Dieterle, Gosta Ekman.

Dr. Reinhard Voppel improvisiert an der Orgel, der Eintritt ist frei.

Dirnentragödie

Wann?
Sonntag, 06. April 2008, 21:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

Deutschland 1927, Regie: Bruno Rahn; Darsteller: Asta Nielsen, Oskar Homolka, Hilde Jennings

Peter Gotthardt am Klavier

7. Apr 2008 – 13. Apr 2008 (KW 15)

Das gefährliche Alter

Wann?
Montag, 07. April 2008, 19:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

Deutschland 1927, Regie: Eugen Illés; Darsteller: Asta Nielsen, Bernhard Goetzke

Am Flügel: Eunice Martins

Stan & Olli / Laurel & Hardy

Wann?
Dienstag, 08. April 2008, 20:00
Wo?
Kino Babylon, Berlin-Mitte (D-10178)
 

Fünf Filme 1928-1929 (vorläufige Planung) 7. Staffel, Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Experimentelle Stummfilmklassiker der 1920er Jahre

Wann?
Mittwoch, 09. April 2008, 20:00
Wo?
Mainz, Frankfurter Hof (D-55116)
 

Gehörgang ins Auge In der Reihe ars nova in SWR2. Experimentelle Stummfilmklassiker der 1920er Jahre Werke von Oliver Frick, Bernd Thewes, Erik Satie, Olga Neuwirth, Cornelius Schwehr, Catherine Miliken, Martin Smolka und Johannes Brahms zu Filmen von Rene Clair, Walter Ruttmann, Oskar Fischinger, Hans Richter und Viking Eggeling

Begleitet von dem Stuttgarter Ensemble Ascolta. Leitung: Titus Engel

Der Mantel

Wann?
Mittwoch, 09. April 2008, 21:00
Wo?
Filmmuseum München, München (D-80331)
 

Sowjetunion 1926 (Schinel) Regie:Grigori Kosinzew, Leonid S. Trauberg

In der Reihe Sowjetische Stummfilme.

Stummfilmfestival Warschau

Wann?
Freitag, 11. April 2008 - Sonntag, 13. April 2008
Wo?
Warschau, Polen
 

Dirnentragödie

Wann?
Freitag, 11. April 2008, 19:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

Deutschland 1927, Regie: Bruno Rahn; Darsteller: Asta Nielsen, Oskar Homolka, Hilde Jennings

Joan the Woman

Wann?
Freitag, 11. April 2008, 21:00
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

USA 1916/17, Regie: Cecil B. DeMille, Darsteller: Geraldine Farrar, Raymond Hatton, Hobart Bosworth,

Klavierbegleitung: Peter Gotthardt

Einführung: Katharina John (Deutsche Oper Berlin)

Ben Hur

Wann?
Samstag, 12. April 2008
Wo?
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (D-19055)
 

Stefan Moserspielt seine eigene Bearbeitung des Orginalpartiturs an der Orgel.

Panzerkreuzer Potemkin

Wann?
Samstag, 12. April 2008, 19:30
Wo?
Mecklenburgisches Staatstheater, Schwerin (D-19055)
 

UdSSR 1925, Regie Sergei Eisenstein.

An der Orgel: Stefan Moser

Faust

Wann?
Samstag, 12. April 2008, 20:00
Wo?
Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Gruiten (D-42781)
 

Deutschland 1926. Regisseur: F.W. Murnau; Darsteller: Emil Jannings, Camilla Horn, Yvette Guilbert, Wilhelm Dieterle, Gosta Ekman.

Aushilfsorganist Oliver Richters wird den Film auf der Orgel musikalisch untermalen.

Der Erlös der Veranstaltung dient der Sanierung der Schuke-Orgel in der Kirche.

Metropolis

Wann?
Samstag, 12. April 2008, 20:30
Wo?
Pavillon, Sindelfingen (D-71063)
 

Deutschland 1926/27, Regie: Fritz Lang; Drehbuch: Fritz Lang, Thea von Harbou. Darsteller: Brigitte Helm, Gustav Fröhlich, Alfred Abel, Fritz Rasp , Heinrich George, Theodor Loos.

Film-Live-Vertonung von Antonio Bras

Kohlhiesels Töchter

Wann?
Sonntag, 13. April 2008, 11:30
Wo?
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt/Main (D-60596)
 

Deutschland 1920, Regie: Ernst Lubitsch; Darsteller: Henny Porten, Emil Jannings

Ulrich Rügner am Klavier

La Passion de Jeanne d’Arc

Wann?
Sonntag, 13. April 2008, 19:00
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

Frankreich 1928, Regie: Carl Theodor Dreyer, Darsteller: Maria Falconetti, Eugen Silvain. dän. ZT, engl. eingesprochen

Klavierbegleitung: Eunice Martins

Der Absturz

Wann?
Sonntag, 13. April 2008, 21:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

Deutschland 1922, Regie: Ludwig Wolff; D: Asta Nielsen, Gregori Chmara, Adele Sandrock

Am Flügel: Jürgen Kurz

14. Apr 2008 – 20. Apr 2008 (KW 16)

Eröffnung Asta-Nielsen-Retrospektive

Wann?
Montag, 14. April 2008
Wo?
Filmpodium Zürich (CH-8001)
 

Live-Musik von Günter A. Buchwald

Berlin - Die Sinfonie der Großstadt

Wann?
Mittwoch, 16. April 2008, 20:00
Wo?
Tonhalle Düsseldorf (D-40479)
 

Deutschland 1927, Regie: Walter Ruttmann

notabu.ensemble neue musik, Mit der Originalmusik von Edmund Meisel (1927) in der Ensemblefassung von Mark-Andreas Schlingensiepen (1993).

Silence! - Stummfilmfestival in Rotorua Neuseeland

Wann?
Donnerstag, 17. April 2008 - Samstag, 19. April 2008
Wo?
Rotorua, Neuseeland
 

Musik: Gerhard Gruber

Afgrunden u. Der Schwarze Traum

Wann?
Donnerstag, 17. April 2008
Wo?
Filmpodium Zürich (CH-8001)
 

Live-Musik von Günter A. Buchwald

Entr’acte

Wann?
Donnerstag, 17. April 2008, 20:00
Wo?
Casino Frauenfeld (CH-8500)
 

Das Trio Trafique spielte Erik Saties Musik «Cinéma» zu René Clairs Stummfilm

Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens

Wann?
Freitag, 18. April 2008, 20:00
Wo?
Filmmuseum Düsseldorf, Düsseldorf (D-40213)
 

Deutschland, 1921/22. Regie: F. W. Murnau und Paul Wegener

Georg Corman an der Welte-Kinoorgel

In der Reihe Eröffnung der Sonderausstellug Die Kunst des Sterbens

Metropolis

Wann?
Freitag, 18. April 2008, 20:00
Wo?
Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert (D-66386)
 

Deutschland 1926/27, Regie: Fritz Lang; Drehbuch: Fritz Lang, Thea von Harbou. Darsteller: Brigitte Helm, Gustav Fröhlich, Alfred Abel, Fritz Rasp , Heinrich George, Theodor Loos.

Begleitet von TROMLA

Charles Chaplin-Filmnacht

Wann?
Freitag, 18. April 2008, 20:30
Wo?
Depot, Immermannstr. 39, Dortmund (D-44147)
 

USA 1925 (The Gold Rush), Charles Chaplin.

  • The Pawnshop (USA 1916, R: Charles Chaplin; D: Chaplin, Edna Purviance)
  • The Gold Rush (Goldrausch, USA 1925, R: Charles Chaplin; D: Chaplin, Georgia Hale, Mack Swain)

Ensemble für Neue Kammermusik an der Uni Dortmund

Metropolis

Wann?
Freitag, 18. April 2008, 20:30
Wo?
Club Bastion, Kirchheim/Teck (D-73230)
 

Deutschland 1926/27, Regie: Fritz Lang; Drehbuch: Fritz Lang, Thea von Harbou. Darsteller: Brigitte Helm, Gustav Fröhlich, Alfred Abel, Fritz Rasp , Heinrich George, Theodor Loos.

Begleitet von Harry Kulzer

Berlin - Die Sinfonie der Großstadt

Wann?
Freitag, 18. April 2008, 20:30
Wo?
KulturLaden Westend, Ligsalzstr. 44, München (D-80339)
 

Deutschland 1927, Regie: Walter Ruttmann

Der letzte Mann

Wann?
Freitag, 18. April 2008, 21:00
Wo?
Gewölbe im Westpol, Köln (D-50670)
 

Deutschland 1924. Regisseur: Friedrich Wilhelm Murnau; Darsteller: Emil Jannings, Max Hiller, Emilie Kurz

Mit Thomas Kupser als stummfilm:dj

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

Wann?
Samstag, 19. April 2008, 20:00
Wo?
Die Nato, Leipzig (D-04275)
 

Deutschland, 1921/22. Regie: F. W. Murnau und Paul Wegener

Live-Begleitung Anja Kleinmichel/Lutz Eitel (Piano, Elektronik/E-Gitarre, Field-Recordings)

Queen Kelly

Wann?
Samstag, 19. April 2008, 21:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

USA 1929, Regie: Erich v. Stroheim; Darsteller: Gloria Swanson, Walter Byron

Am Flügel: Eunice Martins

Nanuk der Eskimo

Wann?
Sonntag, 20. April 2008, 20:00
Wo?
Kino Lumière, Göttingen (D-37083)
 

USA 1922 (Nanook of the North), Regie: Robert Flaherty

Wolfgang Zettl am Klavier

La Passion de Jeanne d’Arc

Wann?
Sonntag, 20. April 2008, 21:00
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

Frankreich 1928, Regie: Carl Theodor Dreyer, Darsteller: Maria Falconetti, Eugen Silvain. dän. ZT, engl. eingesprochen

Klavierbegleitung: Eunice MartinsEinführung: Carsten Jenß (Deutsche Oper Berlin)

21. Apr 2008 – 27. Apr 2008 (KW 17)

Panzerkreuzer Potemkin

Wann?
Dienstag, 22. April 2008
Wo?
Festspielhaus St.Pölten (A-3109)
 

UdSSR 1925, Regie Sergei Eisenstein.

Helmut Imig mit Wiener Tonkünstlern.

Die Weber

Wann?
Dienstag, 22. April 2008, 19:00
Wo?
Käthe Kollwitz Haus, Moritzburg (D-01468)
 

Deutschland 1922, Regie: Friedrich Zelnik; Darsteller: Paul Wegener, Hertha v. Walther, Theodor Loos

Lars J. Lange u. Jens Seipolt am Piano

Robin Hood

Wann?
Dienstag, 22. April 2008, 20:00
Wo?
Kino Babylon, Berlin-Mitte (D-10178)
 

Allan Dwan, USA 1922, mit Douglas Fairbanks

Live-Filmmusik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer am Flügel Einführung u. Programmheft: Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny

Veranstaltung ist unsicher, am besten zeitnah nachprüfen.

Panzerkreuzer Potemkin

Wann?
Mittwoch, 23. April 2008
Wo?
Festspielhaus St.Pölten (A-3109)
 

UdSSR 1925, Regie Sergei Eisenstein.

Helmut Imig mit Wiener Tonkünstlern.

Spitzen

Wann?
Mittwoch, 23. April 2008, 21:00
Wo?
Filmmuseum München, München (D-80331)
 

Sowjetunion 1928 (Kruschewa) Regie: Sergei Jutkewitsch

In der Reihe Sowjetische Stummfilme.

Die Generallinie

Wann?
Donnerstag, 24. April 2008, 19:00
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

UdSSR 1928 (Staroye i novoye aka Generalnaja linija), Regie: S.M. Eisenstein

Kinder und Jugendkonzert: Chaplinade

Wann?
Freitag, 25. April 2008, 16:00
Wo?
Komische Oper, Berlin (D-10997)
 

Vier Stummfilme von Charles Chaplin:

  • The Rink (1916)
  • The Count (1916)
  • The Floorwalker (1916)
  • The Pawnshop (1916)

Deutsches Filmorchester Babelsberg, Musikalische Leitung Helmut Imig

Das Cabinet des Dr. Caligari

Wann?
Freitag, 25. April 2008, 20:00
Wo?
Schaubühne Lindenfels, Leipzig (D-04229)
 

Robert Wiene, Deutschland 1919.

Live-Begleitung Hui-Chun Lin, Tilo Augsten (Cello / Flügel)

Chaplinade III

Wann?
Freitag, 25. April 2008, 20:00
Wo?
Komische Oper, Berlin (D-10997)
 

Vier Stummfilme von Charles Chaplin:

  • The Rink (1916)
  • The Count (1916)
  • The Floorwalker (1916)
  • The Pawnshop (1916)

Deutsches Filmorchester Babelsberg, Musikalische Leitung Helmut Imig

Das Glück

Wann?
Freitag, 25. April 2008, 20:00
Wo?
Filmmuseum Potsdam, Potsdam (D-14467)
 

UdSSR 1934, R: Alexander Medwedkin

Helmut Schulte an der Welte-Kinoorgel

Der Golem

Wann?
Samstag, 26. April 2008, 20:00
Wo?
Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt (D-60596)
 

Deutschland 1920, Regie: Carl Boese, Paul Wegener; Darsteller: Wegener, Lyda Salmonova, Albert Steinrück

Musik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Metropolis

Wann?
Samstag, 26. April 2008, 20:00
Wo?
Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert (D-66386)
 

Deutschland 1926/27, Regie: Fritz Lang; Drehbuch: Fritz Lang, Thea von Harbou. Darsteller: Brigitte Helm, Gustav Fröhlich, Alfred Abel, Fritz Rasp , Heinrich George, Theodor Loos.

Begleitet von TROMLA

Faust

Wann?
Samstag, 26. April 2008, 21:00
Wo?
Bucerius Kunst Forum, Hamburg (D-20095)
 

Deutschland 1926. Regisseur: F.W. Murnau; Darsteller: Emil Jannings, Camilla Horn, Yvette Guilbert, Wilhelm Dieterle, Gosta Ekman.

In der Reihe Lange Nacht der Museen

Faust

Wann?
Samstag, 26. April 2008, 23:00
Wo?
Bucerius Kunst Forum, Hamburg (D-20095)
 

Deutschland 1926. Regisseur: F.W. Murnau; Darsteller: Emil Jannings, Camilla Horn, Yvette Guilbert, Wilhelm Dieterle, Gosta Ekman.

In der Reihe Lange Nacht der Museen

Der Golem

Wann?
Samstag, 26. April 2008, 23:00
Wo?
Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt (D-60596)
 

Deutschland 1920, Regie: Carl Boese, Paul Wegener; Darsteller: Wegener, Lyda Salmonova, Albert Steinrück

Musik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Das Glück

Wann?
Sonntag, 27. April 2008, 18:00
Wo?
Filmmuseum Potsdam, Potsdam (D-14467)
 

UdSSR 1934, R: Alexander Medwedkin

Helmut Schulte an der Welte-Kinoorgel

Zwei junge Herzen

Wann?
Sonntag, 27. April 2008, 19:15
Wo?
Filmhaus im Künstlerhaus, Nürnberg (D-90402)
 

USA 1928 (Lonesome), 70 Min., OmU, Regie: Paul Fejos, mit: Barbara Kent, Glenn Tryon, Fay Holderness, Gustav Partos u.a.

Musikbegleitung: Dr. Dieter Meyer (Klavier)

28. Apr 2008 – 30. Apr 2008 (KW 18)

The Navigator

Wann?
Montag, 28. April 2008, 20:00
Wo?
Caligari FilmBühne, Wiesbaden (D-65183)
 

USA 1924, Buster Keaton

Musik: Uwe Oberg und Christof Thewes.

Moderne Zeiten

Wann?
Montag, 28. April 2008, 21:30
Wo?
Kino Arsenal, Berlin (D-10785)
 

USA 1936 (Modern Times), Regie: Charles Chaplin; Darsteller: Chaplin, Paulette Goddard

Nanuk, der Eskimo

Wann?
Mittwoch, 30. April 2008, 19:30
Wo?
Wiener Konzerthaus, Wien (A-1030)
 

USA 1922 (Nanook of the North), Regie: Robert Flaherty

Begleitet von Christian Fennesz (Guitar, Computer), Otomo Yoshihide (Guitar, Turntables), Eva Reiter (Viola da Gamba), Streichtrio des Klangforum Wien.

Das Notizbuch des Mr.Pim

Wann?
Mittwoch, 30. April 2008, 21:00
Wo?
Leokino Innsbruck (A-6020)
 

Musik: Gerhard Gruber

Die Frau aus Chicago

Wann?
Mittwoch, 30. April 2008, 21:00
Wo?
Filmmuseum München, München (D-80331)
 

USA 1930 (City Girl), Regie: Friedrich Wilhelm Murnau

Am Flügel: Aljoscha Zimmermann

In der Reihe Murnau & Borzage at Fox.