Filmkonzerte und Stummfilme im Februar 2009Feed


Sie sind hier: StummfilmFilmkonzerte/Termine2009Februar


Termine im Januar

Termine im März


Internationales Stummfilmfestival Heidelberg

Wann?
Freitag, 30. Januar 2009 - Sonntag, 01. Februar 2009
Wo?
Heidelberg (D-69115)
 

1. Feb 2009 – 1. Feb 2009 (KW 5)

Märchen Special für Kinder

Wann?
Sonntag, 01. Februar 2009, 15:00
Wo?
Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg (D-69115)
 
  • Aladdin und die Wunderlampe
  • Der scheintote Chinese
  • Das Zauberpferd

Musikalische Begleitung: Wulf Hildebrandt (Violine), Bettina Klein (Klavier)

Friedrich Schiller, eine Dichterjugend

Wann?
Sonntag, 01. Februar 2009, 17:00
Wo?
Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg (D-69115)
 

Musikalische Begleitung: Bettina Klein (Klavier) mit dem Kinderensemble: Ulrich Rügner (Klavier)

2. Feb 2009 – 8. Feb 2009 (KW 6)

Wings

Wann?
Montag, 02. Februar 2009
Wo?
Caligari FilmBühne, Wiesbaden (D-65183)
 

Livemusik von Uwe Oberg.

Der Student von Prag

Wann?
Dienstag, 03. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kino Babylon, Berlin-Mitte (D-10178)
 

Deutschland 1913, Regie: Stellan Rye; Darsteller: Paul Wegener, Lyda Salmonova, John Gottowt.

Musik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Der letzte Mann

Wann?
Mittwoch, 04. Februar 2009
Wo?
Eulenspiegel Filmtheater, Essen (D-45138)
 

Deutschland 1924. Regisseur: Friedrich Wilhelm Murnau; Darsteller: Emil Jannings, Max Hiller, Emilie Kurz

Live-Musik: turning pages von Interzone perceptible [2008]. vor Filmbeginn: prèsotal von Interzone perceptible [2004]

Lichter der Großstadt

Wann?
Mittwoch, 04. Februar 2009, 20:00
Wo?
FHL-Club - Studentenclub im Leipziger Süden, Leipzig (D-04277)
 

Begleitet von Tilo Augsten

Tartüff

Wann?
Mittwoch, 04. Februar 2009, 20:00
Wo?
Gemeinschaftshaus Morus, Morusstr.14, Berlin (D-12053)
 

Mit Francois Regis am Klavier

Der Golem wie er in die Welt kam

Wann?
Mittwoch, 04. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kino 8 1/2, Saarbrücken (D-66111)
 

Deutschland 1920, Regie: Carl Boese, Paul Wegener; Darsteller: Wegener, Lyda Salmonova, Albert Steinrück

Mit musikalischen Begleitung der Studenten/innen der Hochschule für Musik Saar (Improvisationsklasse unter Leitung von Jörg Abbing.

Das Wunder des Schneeschuhs, Teil 1 + 2

Wann?
Donnerstag, 05. Februar 2009, 20:00
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

Deutschland 1920/22, Regie: Arnold Fanck.

Am Klavier: Eunice Martins, Einführung von Jeanpaul Goergen

Downhill

Wann?
Donnerstag, 05. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kleist Forum, Frankfurt/Oder (D-15230)
 

1927, Regie: Hitchcock. Am Flügel begleitet von Jürgen Kurz

Der schwarze Jack/Die Vampire von New York

Wann?
Freitag, 06. Februar 2009, 18:30
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

  • Der schwarze Jack (Deutschland ca. 1922, Regie: Gustav Lütkemeyer - Animationsfilm
  • Die Vampire von New York (Österreich; 1921, Regie: Ernst Marischka; D: Hubert Marischka, Lilly Marischka)

Peter Gotthardt am Klavier Einführung von Jeanpaul Goergen

Der Golem wie er in die Welt kam

Wann?
Freitag, 06. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kino 8 1/2, Saarbrücken (D-66111)
 

Deutschland 1920, Regie: Carl Boese, Paul Wegener; Darsteller: Wegener, Lyda Salmonova, Albert Steinrück

Mit musikalischen Begleitung der Studenten/innen der Hochschule für Musik Saar (Improvisationsklasse unter Leitung von Jörg Abbing.

Gräfin Küchenfee/Die Heimkehr des Odysseus

Wann?
Samstag, 07. Februar 2009, 19:00
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

  • Gräfin Küchenfee (Deutschland 1917, Regie: Rudolf Biebrach; Darsteller: Henny Porten, Reinhold Schünzel) ~ Fragment
  • Auf Probe gestellt (Deutschland 1918, Regie: Rudolf Biebrach; Darsteller: Henny Porten, Reinhold Schünzel) ~ Fragment
  • Die Heimkehr des Odysseus (Deutschland 1918, Regie: Rudolf Biebrach; Darsteller: Henny Porten, Bruno Decarli)

Am Klavier: Eunice MartinsEinleitung von Phillipp Stiasny

Das Cabinet des Dr. Caligari

Wann?
Samstag, 07. Februar 2009, 19:00
Wo?
Coesfeld (D-48653)
 

Robert Wiene, Deutschland 1919.

Begleitet von Silent Movie Music Company (u.a. Günter A. Buchwald).

Eingerahmt wird der Stummfilmabend von einem Aperitif und einem Dreigangmenü.

Der General

Wann?
Sonntag, 08. Februar 2009, 11:00
Wo?
Schauburg-Kino Burgdorf (D-31303)
 

USA 1926, Regie: Buster Keaton, Clyde Bruckman; Darsteller: Buster Keaton, Marion Mack.

Am Klavier: Wolfgang Zettl

Eine Veranstaltung des Kulturvereins scena-Burgdorf

Stummfilmmatinée mit Live-Musik

Wann?
Sonntag, 08. Februar 2009, 11:15
Wo?
Kellertheater Katakömbli, Bern (CH-3000)
 

Musikalisch untermalt von Wieslaw Pipczynski.

9. Feb 2009 – 15. Feb 2009 (KW 7)

Zirkus

Wann?
Montag, 09. Februar 2009, 20:00
Wo?
Theater Aachen (D-52064)
 

Musikalische Leitung Daniel Jakobi und das Sinfonieorchester Aachen

Zirkus

Wann?
Dienstag, 10. Februar 2009, 20:00
Wo?
Theater Aachen (D-52064)
 

Musikalische Leitung Daniel Jakobi und das Sinfonieorchester Aachen

Das Cabinet des Dr. Caligari

Wann?
Mittwoch, 11. Februar 2009
Wo?
filmforum Duisburg (D-47049)
 

Robert Wiene, Deutschland 1919.

Live-Musik: enslaved 1726 von Interzone perceptible [2003]. vor Filmbeginn: Holstenwall von IP [2002]

Der Kameramann

Wann?
Samstag, 14. Februar 2009
Wo?
Saselhaus, Hamburg (D-22393)
 

USA 1925 (The Cameraman), 75 min. Regie: Buster Keaton

Passend zum Valentinstag sind auch die Getränke des Abends auf den Anlaß abgestimmt, Liebes-Cocktails und Häppchen für Zwei sowie ein romantisch geschmückter Saal erlauben einen lauschigen Stummfilmabend.

Der Film ist live begleitet von M-cine.

Vortrag für Kinder: Als die Bilder laufen lernten

Wann?
Samstag, 14. Februar 2009, 10:00
Wo?
Fez-Berlin (D-12459)
 

Im Rahmen von Klappe, die erste - Kinderfilmfest im FEZ

Die Abenteuer des Prinzen Achmed

Wann?
Samstag, 14. Februar 2009, 20:00
Wo?
Berlin Konzerthaus, Werner - Otto - Saal (D-10117)
 

Modern Art Ensemble Ltg.:Gerd. Herklotz

Seven Chances - Buster Keaton im Hochzeitsfieber

Wann?
Sonntag, 15. Februar 2009
Wo?
Salvatorkirche, Gera (D-07545)
 

Die Abenteuer des Prinzen Achmed

Wann?
Sonntag, 15. Februar 2009, 15:30
Wo?
Berlin Konzerthaus, Werner - Otto - Saal (D-10117)
 

Modern Art Ensemble Ltg.:Gerd. Herklotz

16. Feb 2009 – 22. Feb 2009 (KW 8)

Der Faschingskönig

Wann?
Dienstag, 17. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kino Babylon, Berlin-Mitte (D-10178)
 

Deutschland 1928, Regie: Georg Jacoby; Darsteller: Henry Edwards, Miles Mander, Elga Brink, Renée Héribel)

Musik: Carsten-Stephan Graf v. Bothmer

Das Phantom der Oper

Wann?
Mittwoch, 18. Februar 2009
Wo?
Laeiszhalle-Musikhalle, Hamburg (D-20355)
 

Aufführung der Neukomposition von Carl Davis; Hamburger Symphoniker unter der Leitung von Frank Strobel

Idillio Infranto

Wann?
Freitag, 20. Februar 2009
Wo?
Zeughauskino, Berlin (D-10117)
 

Eunice Martins am Klavier

Der Schatz

Wann?
Freitag, 20. Februar 2009
Wo?
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt/Main (D-60596)
 

G.W.Pabst. Livemusik von Uwe Oberg.

Die Gezeichneten

Wann?
Samstag, 21. Februar 2009, 17:00
Wo?
Karlstorkino, Heidelberg (D-69117)
 

Deutschland 1921, Regie Carl Theodor Dreyer (dän. Zwischentitel). Darsteller: Wladimir Gaidarow u.a.

Musikalische Begleitung: Miriam Weiss, Klavier (Jazz-Improvisation) Im Rahmen des Symposium Faszinierendes Zelluloid - Jüdisches Leben in der Weimarer Republik

Nathan der Weise

Wann?
Samstag, 21. Februar 2009, 19:00
Wo?
Karlstorkino, Heidelberg (D-69117)
 

Deutschland 1923, RegieManfred Noa. Darsteller: Werner Krauss, Carl de Vogt u.a.

Musikalische Begleitung: Live-Electronic mit

  • Martin Pohl, Electronics, Keyboard u.a.
  • Wolfgang Kirchheim, Elektronics
  • Margret Rehme, Electronics
  • Hedy Mühleck, Blockflöte
  • Andrea Geletu, Cello, Gesang
  • Bianca Duschinger, Querflöte

Am Klavier (Jazz-Improvisation): Miriam Weiss Im Rahmen des Symposium Faszinierendes Zelluloid - Jüdisches Leben in der Weimarer Republik

Menschen

Wann?
Samstag, 21. Februar 2009, 20:00
Wo?
Bethlehemskirche am Richardplatz, Berlin Neukölln (D-12055)
 

Mit live Violinenbegleitung und auf einem originalen handbetriebenen Stummfilmprojektor.

Da die Kinokopie tschechische Zwischentitel hat, wird die Stummfilmkinotradition des Kinoerzählers wiederbelebt.

Stadt ohne Juden

Wann?
Samstag, 21. Februar 2009, 21:00
Wo?
Breitenseer Lichtspiele, Wien (A-1140)
 

Musik von Sir Tralala

Goldrausch

Wann?
Sonntag, 22. Februar 2009
Wo?
Capitol-Theater Offenbach (D-63067)
 

Aufführung der Originalkomposition von Charles Chaplin; Ausführende: Neue Philharmonie Frankfurt unter der Leitung von Frank Strobel

Das alte Gesetz

Wann?
Sonntag, 22. Februar 2009, 13:00
Wo?
Karlstorkino, Heidelberg (D-69117)
 

Im Rahmen des Symposium Faszinierendes Zelluloid - Jüdisches Leben in der Weimarer Republik

Menschen am Sonntag

Wann?
Sonntag, 22. Februar 2009, 15:30
Wo?
Karlstorkino, Heidelberg (D-69117)
 

Musikalische Begleitung: Pablo Cruz Fuentes, Klavier Im Rahmen des Symposium Faszinierendes Zelluloid - Jüdisches Leben in der Weimarer Republik

Die Frau, nach der man sich sehnt

Wann?
Sonntag, 22. Februar 2009, 19:15
Wo?
Filmhaus im Künstlerhaus, Nürnberg (D-90402)
 

Deutschland 1929, 76 Min., Regie: Kurt Bernhardt, mit Marlene Dietrich, Fritz Kortner, Frida Richard u.a.

Musikbegleitung: Dr. Dieter Meyer

Sechs Kurz-Stummfilme

Wann?
Sonntag, 22. Februar 2009, 20:30
Wo?
Erlinsbach (CH-5015)
 

Open-Air-Kino auf dem Dorfplatz. Auf der Fassade des Gemeindehauses werden Kurz-Stummfilme präsentiert. Dazwischen werden Guggenmusiken aufspielen.

23. Feb 2009 – 28. Feb 2009 (KW 9)

Frühe Slapstickfilme

Wann?
Donnerstag, 26. Februar 2009, 20:00
Wo?
Lichtspiel Bern (CH-3008)
 

Musikalisch untermalt von Wieslaw Pipczynski.

  • Laurel und Hardy (Busy Bodies) und
  • Ch.Chaplin (A Dog`s Life)

In Zusammenarbeit mit Sigmund-Freud-Zentrum Bern

Panzerkreuzer Potemkin

Wann?
Donnerstag, 26. Februar 2009, 20:00
Wo?
Lille (F-59000)
 

UdSSR 1925, Regie Sergei Eisenstein.

Mit Helmut Imig und dem Orchestre National de Lille

Göttinger Stummfilmtage

Wann?
Freitag, 27. Februar 2009 - Samstag, 28. Februar 2009
Wo?
Göttingen (D-37083)
 

Panzerkreuzer Potemkin

Wann?
Freitag, 27. Februar 2009
Wo?
Lille (F-59000)
 

UdSSR 1925, Regie Sergei Eisenstein.

Mit Helmut Imig und dem Orchestre National de Lille

Kansas Silent Film Festival

Wann?
Freitag, 27. Februar 2009 - Samstag, 28. Februar 2009
Wo?
Topeka (US-66601-2032)
 

Figura et Anima

Wann?
Freitag, 27. Februar 2009, 19:00
Wo?
Anhaltischen Theater Dessau (D-06844)
 

L’horloge magique (Die Wunderuhr) und La fôret enchantée (Der Zauberwald) (Frankreich 1928)

Regie: Ladislas Starewitch Originalmusik von Paul Dessau

Danton

Wann?
Freitag, 27. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kino Lumière, Göttingen (D-37083)
 

Am Klavier: Wolfgang Zettl

Kurzfilme von und mit Buster Keaton

Wann?
Freitag, 27. Februar 2009, 21:30
Wo?
Kino Lumière, Göttingen (D-37083)
 

Am Klavier: Wolfgang Zettl

Der Student von Prag

Wann?
Samstag, 28. Februar 2009, 19:30
Wo?
Kommunales Kino, Freiburg (D-79102)
 

Deutschland 1913, Regie: Stellan Rye; Darsteller: Paul Wegener, John Gottowt, Lyda Salmonova

Günter A. Buchwald am Klavier

Die seltsamen Abenteuer des Mr.West im Land der Bolschewiki

Wann?
Samstag, 28. Februar 2009, 20:00
Wo?
Kino Krokodil, Berlin (D-10437)
 

UdSSR, 1924. Regie: Lev Kulešov.

Begleitet von Jürgen Kurz

Der müde Tod

Wann?
Samstag, 28. Februar 2009, 20:00
Wo?
Filmmuseum Potsdam, Potsdam (D-14467)
 

Deutschland 1921, Regie: Fritz Lang; D: Bernhard Goetzke, Lil Dagover

Helmut Schulte an der Welte-Kinoorgel

Vampyr - Der Traum des Allan Gray

Wann?
Samstag, 28. Februar 2009, 20:00
Wo?
Filmmuseum Düsseldorf, Düsseldorf (D-40213)
 

Deutschland/Frankreich 1932, Regie: C.Th. Dreyer

Musik: Das Huhn (Berlin) - Schlagzeug, Gitarre u. Trompete

Stummfilmklassiker (Chaplin/Keaton)

Wann?
Samstag, 28. Februar 2009, 20:00
Wo?
Club junges Europa, Backnang (D-71522)
 

Untermalt vom Klavierspiel Miklós Vajnas.

Menschen am Sonntag

Wann?
Samstag, 28. Februar 2009, 22:00
Wo?
Kino Lumière, Göttingen (D-37083)
 

Am Klavier: Wolfgang Zettl